Neue Wohngebiete in Laberweinting, Allkofen, Hofkirchen, Grafentraubach

Mit Beginn der  Amtsperiode 2014/2020 hat Bürgermeister Johann Grau den Schwerpunkt seiner Arbeit auf die Schaffung von Bauland im gesamten Gemeindebereich gelegt.

So sind derzeit - neben der inzwischen gültigen Einbeziehungssatzung in Obergraßlfing - vier Bebauungspläne im baurechtlichen Aufstellungsverfahren:

"Erweiterung Schuhberg, Allkofen",

"Krenberg" in Hofkirchen,

"Erweiterung am Ödwieser Weg" in Laberweinting,

"Hirtlohe" in Grafentraubach.

 

Der Bebauungsplan   "Erweiterung Schuberg" wird in Kürze in das öffentliche Auslegungsverfahren gehen und wird voraussichtlich zum Halbjahr rechtskräftig  werden. derzeit laufen in diesem künftigen Baugebiet archäologische Untersuchungen.

 

Für die  Bebauungspläne "Krenberg" und "Erweiterung Ödwieser Weg"  wird  bis zum Herbst der Abschluss der Verfahren angestrebt.

 

"Hirtlohe" ist noch in der  vorbereitenden Planungsphase.

 

Wie bereits früher praktiziert, kann z.B. in Allkofen bei einigen Parzellen u.U. noch in diesem Jahr  mit dem Hausbau begonnen werden, ohne dass die Erschließungsanlagen  fertiggestellt sind, weil  öffentliche Straßen und Wege  direkt an die Grundstücke führen.

 

drucken nach oben