Sitzungsbericht vom 01.02.2021

Bericht aus der Gemeinderatssitzung vom 01.02.2021

 

Am Montagabend dieser Woche hatte Bürgermeister Grau zusammen mit dem Gemeinderat und der Verwaltung eine sehr umfangreiche Sitzung abzuarbeiten.

Insgesamt 22 Tagesordnungspunkte wurden in der rund 3,5 Stunden dauernden Sitzung behandelt.

 

Nach der Genehmigung der Protokolle der Sitzungen vom 14.12.2020 wurden verschiedene Bauangelegenheiten in der Sitzung abgearbeitet.

 

Für den Ort Allkofen wurde die Aufstellung einer Einbeziehungssatzung beschlossen, es soll hier einem örtlichen Gewerbetreibenden die Errichtung eines Zimmereibetriebes ermöglicht werden.

Die Festsetzungen der bereits im Jahr 2018 beschlossenen Einbeziehungssatzung Eitting wurden vom Gemeinderat überarbeitet. Insbesondere die festgesetzte Wandhöhe und die Dachform soll an moderne Baustile angepasst werden.

Für ein Bauvorhaben im Baugebiet Krenberg in Hofkirchen erteilte der Gemeinderat die beantragten Befreiungen.

 

Für die im Bauausschuss vorberatenen Tagesordnungspunkte fasste der Gemeinderat folgende Beschlüsse. Die Renaturierung des Bayerbacher Baches im Bereich des Ortes Osterham wird vorerst zurückgestellt, da nochmals verschiedene Punkte mit den angrenzenden Grundstückseigentümern besprochen werden sollen.

Die Straßen im Baugebiet Pfingstweide in Grafentraubach, ein Teil der Gemeindeverbindungsstraße Grafentraubach – Obergrasslfing sowie eine Stützwand am Röhrbach in Untergrasslfing werden saniert.

 

Der gemeindliche Winterdienst wird ab dem Winter 2021/22 wieder vollständig durch die gemeindlichen Bauhofmitarbeiter erledigt. Hierzu wird im Jahr 2021 ein zusätzlicher Traktor mit moderner Winterdienstausrüstung angeschafft. Der gemeindliche Bauhof bekommt weiterhin einen neuen Seitenmulcher sowie einen Traktor-Seitenkehrbesen.

 

Aufgrund der letztjährigen Brückenprüfung werden im gesamten Gemeindegebiet verschiedene alte Brückengeländer erneuert.

 

Sehr ausführlich berichtete Bürgermeister Johann Grau sowie der Feuerwehrkommandant der Feuerwehr Laberweinting Herr Wieland dem Gemeinderat vom Planungsstand des neuen Feuerwehrhaus Laberweinting.

drucken nach oben