Verabschiedung von acht Gemeinderäten und einem Ortssprecher

Verabschiedung von 8 Gemeinderäten und 1 Ortssprecher

 

Seit dem 01. Mai 2020 ist der neu gewählte Gemeinderat im Amt, die Corona-Pandemie lies es bisher leider nicht zu, den im April 2020 ausgeschiedenen Gemeinderatsmitgliedern und Ortsprechern gebührend zu danken und sie zu verabschieden.

 

Bürgermeister Johann Grau sagte zu Beginn seiner Verabschiedungsrede, dass es sein Wunsch gewesen wäre, die Verabschiedung im Sitzungsraum des Rathauses, in dem man sehr viel Zeit miteinander verbracht habe, vorzunehmen.

Leider war dies aufgrund der einzuhaltenden Hygienevorschriften nicht möglich.

 

Bürgermeister Grau bedankte sich für insgesamt 132 Jahre ehrenamtliches Engagement zum Wohle der Gemeinde.

 

Viele zukunftsweisende Projekte wurden in dieser Zeit beschlossen und durchgeführt. Nicht alle waren einstimmig, aber letztendlich zum Wohle der Kommune.

 

Im Gemeinderat und in den Ausschüssen war es immer das Ziel, der Veränderung unserer Zeit und der Gesellschaft Rechnung zu tragen und entsprechend die kommunalpolitischen Themen zukunftsweisend zu bearbeiten.

 

 

Egal ob der Ausbau und die Modernisierung unserer Abwasseranlage, der Rathausbau, Straßenbau, Breitbandausbau, Bereitstellung von bezahlbarem Bauland, die Laberweintinger Mitte, die Sanierung der Schule oder die Planungen der Kinderbetreuung, um nur ein paar Schwerpunktthemen zu nennen.

 

All dies sind Themen die für die Entwicklung einer gut funktionierenden Kommune elementar wichtig sind.  Trotz dieser vielen Projekte wurde der Blick auf die finanziellen Möglichkeiten nie vernachlässigt.

 

Bürgermeister Grau bedankte sich für eine gute, gemeinsame Zeit in der sich die Gemeinde dank des Engagements der ausscheidenden Gemeinderatsmitglieder und Ortssprecher und deren Weitsicht gut entwickelt hat.

 

Ein gutes gesellschaftliches Miteinander lebt von Menschen die mit Tatkraft und Weitblick Verantwortung für das Gemeinwohl übernehmen und so  die Entwicklung ihrer Heimatgemeinde entscheidend mit prägen.

 

Zum Abschluss seiner Verabschiedungrede bedankte sich Bürgermeister Johann Grau noch ganz persönlich für die letzten 20 Jahre in denen auch er dabei sein durfte, insbesondere

für das über die Parteigrenzen hinaus sehr angenehme und kollegiale, von großem Respekt geprägten Zusammenarbeiten und dafür, dass in dieser langen Zeit auch so manche Freundschaften entstanden sind.

 

Bild: von links: Stefan Walter, Gemeinderat von 2014 – 2020; Bürgermeister Johann Grau; Max Fels, Gemeinderat von 2014 – 2020; Xaver Lang, Gemeinderat von 2002 – 2020; Luise Singer, Gemeinderat von 2008 – 2020; Alfons Hofmann, Ortssprecher von 2014 – 2020; Eduard Meindl, Gemeinderat von 1996 – 2020; Josef Leupacher, Gemeinderat von 2002 – 2020; Josef Schweiger Gemeinderat von 1984 – 2020; nicht auf dem Foto: Michael Kammermeier, Gemeinderat von 2014 - 2020

 

drucken nach oben