Betrugsversuche mit Werbeanzeigen

Der Gemeinde Laberweinting wurde  mitgeteilt, dass derzeit Firmen

 im Gemeindebereich von einer Firma „ISV Media“ Anrufe, Emails bzw. Faxe

erhalten, in denen suggeriert wird, dass die Kontaktaufnahmen im Auftrag

der Gemeinde Laberweinting erfolgen und eine neue Broschüre bzw. ein

neuer Ortsplan der Gemeinde Laberweinting herausgebracht

wird, in der eine Werbeanzeige geschaltet werden soll.

Die Gemeinde Laberweinting stellt fest, dass kein derartiger Auftrag

an eine Firma erteilt wurde und der Name der Gemeinde Laberweinting

missbräuchlich verwendet wird.

Sollten bereits Aufträge erteilt wurden sein, wird empfohlen,

diese sofort zu widerrufen und keine Zahlungen zu leisten.

drucken nach oben